Die Energiespirale von Dr. Anton Stangl

  • Mit der Energiespirale als einem Ort der Kraft, den man sich selbst schaffen kann, kann man Wasser und alle möglichen anderen Substanzen mit positiver Energie aufladen.
  • Diese Entdeckung ist dem bekannten deutschen Psychologen und Buchautor, Dr. Anton STANGL, zu verdanken. Nach jahrelanger Erprobung hat dieser geschätzte Wissenschafter, bei dem wir 1995 in Heidelberg auch eine Ausbildung absolviert haben, die von ihm entwickelte Energiespirale in seinem Buch „Urschöpfungskraft und Freie Energie“ der Öffentlichkeit vorgestellt und seinem Buch gleichzeitig auch eine Anleitung zur Selbstherstellung dieses Gerätes eingefügt.
  • Die Energiespirale, durch die sich Gegenstände jedweder Art energetisieren lassen, kann man in verschiedenen Größen bauen. Die in diesem Abschnitt zu sehenden Energiespiralen haben wir für uns natürlich selbst angefertigt, und zwar in drei Größen.
Energiespiralen
Energiespirale-hängend
  • Der Bauanleitung von Dr. Stangl entsprechend, hat die große Spirale eine Höhe und einen Durchmesser der obersten Drahtspiralwindung von 65 cm. Bei der mittleren beträgt dieses Maß 40 cm und bei der kleinen 25 cm. Bei diesen beiden Größen haben wir die Abmaße der großen Stangl-Spirale in Relation gesetzt.
  • Die Energiespirale wird so aufgehängt, dass die Spitze, an der die Energie gebündelt austritt, nach unten zeigt. Mit meiner lieben Frau haben wir durch Austestungen festgestellt, dass die große Spirale nach unten hin eine Vitalenergie/Lebensenergie von 215.000 Bovis-Einheiten abstrahlt.
  • Wenn Sie unschlüssig sein sollten, ob Sie eine 65-cm-Energiespirale bauen sollten oder eine 42 cm große, dann testen Sie das am besten mit einer Pendelrute aus; dann wissen Sie ganz genau, was für Sie richtig ist. Und wie man mit einer Pendelrute arbeitet, haben wir in einem eigenen Abschnitt unter „Testmethoden“ sehr ausführlich dargestellt.
  • Die große Energiespirale hängt bei uns in der Speisekammer. Die maximale Sättigung bei der Energetisierung der darunter gelegten Nahrungsmittel und sonstiger Produkte beträgt bei der großen Spirale 1,5 Stunden, bei der mittleren Spirale 2,6 Stunden und bei der kleinen 3,4 Stunden.
  • Die maximale Sättigung mit aufbauender Energie erreicht bei den einzelnen darunter gestellten Substanzen eine sehr unterschiedliche Höchstanzahl von Bovis-Einheiten.
    Unser Trinkwasser lässt sich unter der Energiespirale beispielsweise auf maximal 80000 Bovis-Einheiten aufwerten.
Energiespirale auf Hocker
Aufgehängt wir die Energiespirale aber umgekehrt, also mit der Spitze nach unten!
Energiespirale an der Wand
  • Die auf der Holzkonstruktion befestigte Drahtspirale fängt kosmische Energie ein und lässt sie aus ihrer Spitze gebündelt in die darunter liegende Substanz fließen. Die nach unten hin immer enger werdende Drahtspirale bündelt die Energie und beschleunigt ihre Bewegung nach unten hin durch die sich verjüngende Form der Spirale derart, dass diese am unteren Ende gleichsam in die darunter liegende Substanz hinein geschleudert wird, wie Dr. Stangl dies in seinem Buch auch ausdrückt.
  • Es gibt die verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten für die Spirale. Wir stellen zeitweise Blumenstöcke darunter und wir laden auch unsere Chakren damit auf, indem wir die Energiespirale einfach eine bestimmte (ausgetestete) Zeit über das betreffende Chakra halten. Es handelt sich dabei jeweils nur um wenige Minuten und die Energieaufladung ist nicht immer bei allen Chakren nötig. Mit der Pendelrute testen wir aus, welche Chakren eine harmonisierende Stärkung durch die Energiespirale benötigen und jeweils wie lange.
Energiespiralen auf Chakren
Energiespiralen Materialauszug
  • Das letzte Foto zeigt einen „optischen Materialauszug“ für eine Energiespirale. Mit etwas handwerklichem Geschick kann man sich selbst und lieben Mitmenschen mit einer solchen Energiespirale eine große Freude bereiten.
  • Im Schlafzimmer legen wir unter die Spirale unsere Kleidungsstücke, Wäsche, Schuhe usw., damit diese maximal aufgeladen werden. Über die Pendelrute haben wir festgestellt, dass die gespeicherte Vitalenergie in solchen Gegenständen ca. eine Woche anhält.
    Da wir inzwischen immer wieder gefragt wurden, ob es für die Energiespirale einen Bauplan oder einen Bausatz gibt, haben wir uns entschlossen, eine detaillierte Bauanleitung auszuarbeiten.
  • Diese Bauanleitung mit 28 eingearbeiteten Fotos über die einzelnen Arbeitsschritte haben wir nun fertig gestellt und in einem gesonderten Abschnitt unserer Homepage Bauanleitung Energiespirale allen am Selbstbau einer Energiespirale Interessierten zugänglich gemacht.
  • Da wir schon mehrfach auf Energiespiralen angesprochen wurden, halten wir hier auch fest, dass wir keine Energiespiralen für den Verkauf bauen. Es gibt inzwischen schon mehrere Anbieter (auch in Deutschland), welche Energiespiralen nach unserer Bauanleitung für den Verkauf herstellen. Von einigen sind wir fairerweise auch gefragt worden, ob sie denn das überhaupt dürften. Wir haben da nichts dagegen, denn die Inhalte aus unserer Homepage sollen allen Menschen zugute kommen welche nach Informationen suchen und dabei durch ihre geistigen Helfer auf unsere Homepage geführt werden.